Die A-Wurfgeschichte...

Freitag 17.10.08

1. Tag

Heute Nacht um 3.09 Uhr wurde der erste Welpe geboren. Ein zobelfarbenes Mädchen mit weißen Abzeichen auf der Brust. 252g schwer. 11 Minuten später folgte bereits Nummer Zwei! Ein zobelfarbener Rüde mit weißer Brust, einem weissen Stirnfleck und weißem Nacken. 234g. Weitere 21 Minuten später kam ein kleiner Jeff black&tan mit weißer Brust, weissem Kinnfleck und weißer Rutenspitze. 201g. Um 4.26 Uhr wurde der letzte Welpe geboren. Eine black&tan farbene Hündin mit kleinen weißen Abzeichen. 210g schwer.  So sind Farben und Geschlechter gerecht verteilt!!!

Erste Fotos findet ihr unter AKTUELLE Welpen-Fotos!

Chori hat das ganz toll gemacht!!!

Samstag 18.10.08

2.Tag

Den kleinen Welpen geht es gut und sie haben schon ordentlich zugelegt. Die erste Fotosession mussten sie auch schon über sich ergehen lassen... Ergebnisse findet ihr unter AKTUELLE Welpen-Fotos und unter den neu angelegten Rubriken für jeden Welpen. 

Zwei Welpen, A'Emma, die zobelfarbene Hündin und Aiko, der zobel mit weiss-farbene Rüde, haben ihren Namen schon von den neuen Besitzern bekommen. Der einzige freie Welpe ist die black&tan farbene Hündin Atisha, aber die wird auch noch ein ganz tolles Zuhause finden, da bin ich mir sicher!

Viel Vergnügen beim Bilder durchstöbern!

Montag 20.10.08

4.Tag

Die Fantastic-Four legen jeden Tag um die 30g zu. Wahnsinn - wie schnell das geht... Optisch und verhaltenstechnisch machen sie einen sehr guten Eindruck. Ist schon toll, wie sehr das Fell durch "Mutter's" Pflege glänzt... Am Wochenende waren Nachbarn und Verwandte da, um von weitem schon mal einen Blick in die Welpenkiste zu wagen. Ist schon ein Magnet, so ein Wurf junger Tibis! 

 

Dienstag 21.10.08

5. Tag

Das Gewicht der Fanta-Vier legt beachtlich zu. Aiko wiegt mittlerweile 396g - das sind 162g in vier Tagen! A'Emma wiegt auch schon 365g und die beiden black&tan-Schätzchen 335g. Normalerweise heißt es, dass die Welpen in den ersten 8 Tagen ihr Gewicht verdoppeln sollen, aber so wie das im Moment aussieht, wird das bei dem ein oder anderen schon Morgen der Fall sein!

Die Welpen schlafen viel und trinken so oft Mama es zuläßt. Chori ist eine ganz liebevolle und fürsorgliche Mutterhündin. Jeff darf höchstens auf 2m Entfernung an die Welpen herankommen - sonst gibt es Druck!!! Wenn man die Welpen untersuchen möchte, will sie immer ganz genau wissen, was man gerade mit ihnen macht. Wehe ein Welpe ist nicht in ihrem Blickfeld! Die Welpen machen einen sehr guten Eindruck, der Bauch ist voll, das Fell glänzt und sie machen sich nur hin und wieder lautstark bemerkbar, wenn es um den besten Platz an Mama´s Milchbar geht. Bislang läuft alles prima!

Heute hat auch Atisha schon ein neues Zuhause in Gummersbach gefunden! Wir freuen uns über so begeisterte Tibi-Freunde!

Neue Bilder unter AKTUELLE Welpen-Fotos.

Donnerstag 23.10.08

7.Tag

Verdoppelt! Die Fanta-Vier haben mittlerweile so gut zugelegt, daß sie ihr Geburtsgewicht verdoppeln konnten. Aiko wiegt jetzt schon 472g und die leichteste im Quartett - Atisha - wiegt auch schon 410g. Ansonsten genießen die Kleinen ihre langen Schlafpausen, um sich zwischendurch so richtig den Bauch voll zu schlagen...

Samstag 25.10.08

9.Tag

Ruhe - Ruhe - Ruhe  - vor dem Sturm???

Die Kleinen Racker schlafen viel und trinken zwischendurch so kräftig, bis sie erschöpft einschlafen. Sie fühlen sich schon richtig kräftig an und finden es gar nicht so toll, den Boden unter den Füßen zu verlieren, sprich auf die Hand genommen zu werden. Chori hält unterdessen den "Stall" sauber, die Kleinen sind immer rausgeputzt und auch das Vetbed sieht immer aus wie frisch gewaschen. Jeff darf immer noch nicht gucken kommen. Welpengitter +1m Sicherheitsabstand - sonst kracht's! Armer Kerl... Morgen kommt Frau Peine die Zuchtwartin zum "Kontrollbesuch," da wollen wir mal ein kleines Video drehen und auch ein paar aktuelle Fotos ins Netz stellen!

Portraitstudien...
Portraitstudien...

Sonntag 26.10.08

10. Tag

1. Wurfabnahme

Heute war Frau Peine, die Hauptzuchtwartin des KTR bei uns. Sie war mit den kleinen "Moppelchen" und Mama Chori sehr zufrieden. Allen geht es sehr gut! Schöne dicke Köpfchen und große Füßchen hätten die Vier.  

Anschliessend haben wir ein paar schöne neue Fotos gemacht, die man auf den jeweiligen Seiten anschauen kann. Es sind auch sehr schöne Portraits dabei. 

Wir haben auch ein Video gedreht, aber das bekomme ich heute noch nicht hochgeladen, da muß ich mir noch mal die Einstellungen am Computer ansehen...

Die Welpen wiegen mittlerweile zwischen 550g (die beiden black&tan-farbenen) und 590g (die beiden zobelfarbenen). Wir warten schon gespannt auf den Moment an dem die Kleinen ihre Augen öffnen und uns das erste Mal anschauen...

Die Welpen liegen mittlerweile auch schon mal allein in der Welpenkiste, ohne sich "aufzuhäufen." Mama Chori läßt ihre "Brut" mittlerweile auch schon mal für ein paar Minuten allein, um sich mit Jeff den wichtigen Dingen des Lebens zu widmen...

 

 

  

Gipfelstürmer...
Gipfelstürmer...

Dienstag 28.10.08

12.Tag

Fressen-Schlafen-Fressen-Schlafen-Fressen-Schlafen....

Wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann genießt Chori die kleinen Gipfelstürmer. Sie kümmert sich wirklich gut um die Vier! Mittlerweile wiegen die beiden Zobelmäuse knapp 700g. Die beiden black&tan-Welpen liegen immer so ca. 30-80g dahinter. Bei Aiko kann man mittlerweile immer mehr schwarze Punkte auf seiner ehemals rosa Nase erkennen.

Wir warten gespannt darauf, daß die Fanta-Vier "endlich" ihre Augen aufmachen...

Dienstag 28.10.08

12.Tag

Aniko sucht eine neue Familie!

Der kleine Aniko ist wieder zu haben, da es bei den Interessenten einen tragischen Trauerfall gab. Wir wünschen auf diesem Weg Alles Gute.

Aniko wird mal so aussehen wie sein Vater, aber er scheint etwas ruhiger zu sein - was sehr angenehm ist. (Tipp: Mein derzeitiger Liebling!)

Wer sich für ihn interessiert - einfach anrufen - es lohnt sich bestimmt!!!

... das Licht der Welt erblickt...
... das Licht der Welt erblickt...

Donnerstag 30.10.08

14.Tag

Die Augen öffnen sich!

Bei A'Emma und Aiko öffnen sich seit gestern Nachmittag langsam die Äuglein. Sie sehen dann gleich ganz anders aus! Aniko hat heute im Laufe des Tages auch die Augen geöffnet. Auch bei Atisha kann man eine kleine Öffnung erkennen. Bei ihr ist es bestimmt morgen auch soweit! Morgen sind unsere Fanta-Vier zwei Wochen alt. Dann werden wir die Wonneproppen mal wieder "offiziell" wiegen.

Freitag 31.10.08

15.Tag

Wir sind zwei Wochen alt!

In der Nacht haben sich auch bei Atisha die Augen vollständig geöffnet. Mittlerweile waren die Vier auch schon zur "Fußpflege"! Nägel kürzen war angesagt! Heute war wieder offizielles Kampfwiegen angesagt:

A'Emma  822g

Aiko 828g

Aniko 732g

Atisha 728g

Damit haben sich die Vier in zwei Wochen das 3,5fache ihres Geburtsgewichtes angefuttert.

Gestern Abend haben die Vier auch ihre erste Wurmkur bekommen. Hat aber nicht so gut geschmeckt wie Mamas Milch...

 

Aiko mit Frauchen!
Aiko mit Frauchen!

Samstag 1.11.08

16.Tag

Aiko hatte Besuch!

Heute war Familie Dreher da, um ihren Aiko zu besuchen. Die Streicheleinheiten haben dem kleinen Mann schon sehr gut gefallen!!! Wir freuen uns sehr darüber, dass Aiko, wie auch schon A'Emma und Atisha, ein tolles Zuhause gefunden haben!

Sonntag 2.11.08

17.Tag

Wir "krabbeln!"

Heute fingen die Fanta-Vier an sich auf die Beine zu stellen und erste Schritte zu krabbeln. Es sieht zwar noch sehr unbeholfen aus, aber das wird nur noch ein paar Tage dauern und die Bande läuft durch die Welpenkiste... Erstes "Bellen" kann man hin und wieder auch vernehmen. Die Kleinen genießen es mittlerweile auch schon auf den Schoß gelegt und gestreichelt zu werden. Auf das nächste Wochenende können sich die Welpenbesucher schon freuen!

Mittwoch 5.11.08

20.Tag

Wir laufen und spielen miteinander...

Mittlerweile könnte man "stundenlang" vor der Welpenkiste sitzen und beobachten. Die Prachtexemplare kommen jeden Tag deutlich weiter! Jetzt laufen sie schon die ersten Schritte und reagieren auf Geräusche. Sie spielen sogar schon ein bischen miteinander. Selbst das Kratzen mit der Hinterpfote am Köpfchen klappt schon. Ist schon süß so eine Rasselbande...

Die 1000g Marke haben alle mittlerweile geknackt!

Man hat schon einen richtigen Hund auf dem Arm!

Wir bemühen uns mehrmals täglich kleinere Streicheleinheiten für alle zu verteilen. So lernen die Kleinen das Hochheben, ruhig Sitzen bleiben und Entspannen von Anfang an. Dem ein oder anderen fällt gerade das Entspannen aber noch sichtlich schwer... 

Heute hat Aniko auch ein neues Zuhause gefunden! Wir freuen uns sehr darüber, daß wir auch für ihn ein tolles Heim und zwei begeisterte "Dosenöffner" gefunden haben.

Morgen gibt es neue Fotos - versprochen!!!

Wir spielen - wild!!!
Wir spielen - wild!!!

Donnerstag 6.11.08

21.Tag

Wir spielen - wild miteinander!

Das Bild zeigt, wie intensiv die Kleinen schon miteinander spielen. Zwar nicht lange - aber immerhin! Macht Spass die Rasselbande dabei zu beobachten. Heute haben wir einige Fotos gemacht. Einzel- und Gruppenfotos! Hoffentlich gefallen sie euch!?! Es sind einige tolle Bilder dabei! Morgen sind die Vier drei Wochen alt. Dann wird wieder das offizielle Kampfgewicht ermittelt!

Freitag 7.11.08

22.Tag

Wir sind 3 Wochen alt!

Heute war wieder offizielles Kampfwiegen angesagt. Aiko und A'Emma wiegen jetzt schon 1170g und Aniko und Atisha 1070g. Das ist das 4-5fache des Geburtsgewichtes - Wahnsinn - wie schnell das geht!!! Beim Laufen wird auch schon die Rute senkrecht nach oben gestreckt, was bei den weißen Schwanzspitzen recht lustig aussieht.

Mittlerweile vernimmt man schon mal häufiger ein Bellen, ein Knurren oder Jaulen, man meint ein Kanarienvogel singt...

Die Kleinen spielen auch alle miteinander. Es gibt bislang noch keine Grüppchenbildung. Morgen ist Besuchstag, da kommt Aniko's neue Familie aus Düsseldorf.

Montag 10.11.08

25.Tag

Wir fressen schon selbst!

Heute Morgen haben wir den Vieren das erste Mal etwas "richtiges" zu fressen angeboten - und - siehe da - sie fressen sofort! Sie gingen sofort an das Schälchen und schlickerten an der Welpennahrung. Atisha fiel geradezu über das Schälchen her, stand mitten drin und gaffelte die anderen drei an, so nach dem Motto - "Alles Meins!!" Das Schälchen war nach kurzer Zeit ratzeputz leer geleckt. Das werden wir jetzt mehrmals täglich wiederholen! Super, daß das so gut klappt.

Mittlerweile ist so 3-4-mal pro Tag eine kleine Spiel- und Radausession angesagt. Dann bellt und faucht und (riecht!?) es aus der Welpenkiste. Die vier gehen nicht gerade zimperlich miteinander um. Aber sie werden immer sicherer im Gang und es macht riesig Spaß ihnen zuzuschauen.

Mittwoch 12.11.08

27.Tag

Unser "aktiver" Tagesanteil wächst!

Mittlerweile sind die "Wachphasen" der Raufbolde immer länger. Morgens gegen 7Uhr vernimmt man die ersten Bellversuche aus der Welpenbox. Das Welpenfutter wird durchweg gut angenommen, wobei Atisha schon diejenige ist, die es am liebsten frisst. Mama Chori versucht hin und wieder auch an das Schälchen heranzukommen, aber die Kleinen müssen sich jetzt erst einmal daran gewöhnen in Ruhe selbst zu fressen. Ab heute dürfen die Kleinen auch in den Welpenauslauf um sich ein Stück mehr Bewegungsspielraum zu erkunden. Am Wochenende kommen die "Hunde-Eltern" von A'Emma und Atisha zum Antrittsbesuch. Die können sich schon auf kleine aufgeweckte Hunde-Mädchen freuen!

Freitag werden wir auch wieder neue Fotos von den Fanta-Vieren machen, so daß man im Wochenrhythmus die Unterschiede sehen kann!

die verrückten VIER!
die verrückten VIER!

Freitag, 14.11.08

29.Tag

Wir sind 4 Wochen alt!

Heute sind die wilden Vier 4 Wochen alt! A'Emma ist mit 1520g nun "Gewichtschampion!" Gefolgt von Aiko mit 1500g und Aniko mit 1460g. Atisha ist mit 1420g das "Federgewicht" im Ring. Die Vier machen sich prächtig und wollen mittlerweile immer öfter am Tag unterhalten werden...

Christina + Atisha!
Christina + Atisha!

Samstag, 15.11.08

30.Tag

Besuchstag!!!

Heute war Besuchstag für Atisha und A'Emma. Die beiden Tibi-Damen hatten heute Besuch von ihren Familien. Christina war gaaaanz stolz auf ihre Atisha - zurecht! Anschließend kam Katharina um sich ihre A'Emma anzusehen - und war hin und weg! Sie hätte A'Emma am liebsten sofort mit nach Hause genommen...

Katharina + A'Emma
Katharina + A'Emma

Montag 17.11.08

32.Tag

Siehe da - die ersten Zähne!

Als ich heute Abend die vier Welpen der Reihe nach zum Kuscheln auf den Schoß genommen habe, mußte ich feststellen, daß Atisha doch tatsächlich schon die ersten Zähne hat! Bei den drei Anderen wird es auch nur noch "Stunden" dauern, aber klein Tisha hat tatsächlich als Erste alle Schneide- und Eckzähnchen. Anscheinend fällt das Zahnen den Hunden genau so schwer wie unserer Tochter Dana, denn heute Nacht war es doch recht unruhig in der Welpenkiste und Atisha heulte nahezu stündlich...

Das Welpenfutter wird immer besser angenommen. Die Tagesrationen werden schon immer größer.

Auf dem Schoß lassen sich die Vier schon sehr lange streicheln und verwöhnen. Die regelmäßige Fürsorge scheint zu gefallen. Es macht richtig Freude den Kleinen beim Wachsen zuzuschauen!

Donnerstag 20.11.08

35.Tag

Rowdies!

Die Welpen säugen mittlerweile immer seltener bei ihrer Mutter. Dafür fressen sie ihr Welpenfutter sehr gut! Auch das angebotene Wasser wird reichlich genossen.

Heute Abend habe ich A'Emma schon mal auf die Waage gestellt - sie wiegt schon knapp 2kg! Ganz schön propper das Mädchen! Aber morgen ist wieder offizielles Kampfwiegen!

Die Spielphasen werden täglich länger und der "Umgangston" rauher...

Da wird schon das ein oder andere Mal ein "Kämpfchen" ausgetragen.  Aber es ist jedes Mal ein anderer Welpe der "gewinnt!" Es scheint noch ausgeglichen und noch keine Rangfolge ausgefochten zu sein.

Am Wochenende werde ich wieder neue Fotos machen!!!

Die drei Löckers...
Die drei Löckers...

Freitag 21.11.08

36.Tag

Wir sind 5 Wochen alt!

Heute sind die Fanta-Vier fünf Wochen alt! A'Emma brachte heute Morgen 1980g auf die Waage. Gefolgt von Aiko mit 1960g, Aniko mit 1920g und Atisha mit 1890g. Da hat man jetzt schon einen richtigen Hund in der Hand! Heute Nachmittag hatten die Vier Besuch von Familie Löcker. Anna, Lea und Franka bereicherten den Welpenauslauf! Den Kleinen machte der Trubel gar nichts aus. Die sind von Dana ja auch schon einiges gewohnt...

Am Samstag ist wieder Pediküre angesagt und dann gibt's ein neues Halsband für die Vier!

rot = Mädchen  schwarz =  Junge!
rot = Mädchen schwarz = Junge!

Samstag 22.11.08

37.Tag

Wir tragen Halsschmuck!

Heute haben die Vier ein Halsbändchen bekommen! Rot für die Mädels und schwarz für die Jungs. Man mußte doch noch recht lange daran kratzen ehe man zum normalen Spiel überging. Aber früh übt sich...

Abends war Pediküre dran und alle Vier ließen das ruhig auf meinem Schoß sitzend über sich ergehen! Anschließend war wieder Fotosession! Es sind wieder einige tolle Schnappschüsse dabei, sowohl unter der Rubrik "Aktuelle Welpenfotos" als auch auf den einzelnen Welpenseiten!

Die tägliche Kuscheleinheit trägt in solchen Situationen schon erste Früchte!

Aber die Kleinen betteln auch schon um Aufmerksamkeit wenn man den Raum betritt - Schlitzohren sind das! Sie bekommen jetzt alles mit - jedes Geräusch, jede Bewegung! Ist schon toll so eine Rasselbande!

Und morgen probieren wir mal Standfotos - ob das schon klappt??? Wir werden es sehen!

erste Standbilder...
erste Standbilder...

Mittwoch 26.11.08

41.Tag

erste Standbilder...

Am Sonntag haben wir erste Standbilder von den Fanta-Vier gemacht! Alle Bilder findet man unter AKTUELLE Welpen-Fotos und auf den Einzelseiten. Aber wir müssen noch gaaaanz viel üben! Es sind aber auch schon brauchbare Bilder dabei! Mittlerweile wollen die Vier in der Küche alles untersuchen. Nichts ist mehr sicher vor ihnen. Jeff verkriecht sich schon, wenn die Kleinen auf ihn zustürmen. Sobald man den Raum betritt, wollen alle sofort gestreichelt werden, kommen freudig auf einen zugelaufen und wedeln mit dem Schwanz 10 Schlag pro Sekunde...

Wenn man dann nicht sofort reagiert, dann heulen wir und "brechen" die Bude ab... Da ist noch einige Geduld von Nöten... - Aber es macht echt Spaß sich mit den Welpen zu beschäftigen. Die charakterlichen Unterschiede herauszufinden, die Verhaltensweisen untereinander zu beobachten. Es sind schon vier ganz verschiedene Typen! Am Wochenende kommen Aiko's und Aniko's (neuer Rufname - Dusty!) "Eltern" - die werden Staunen, was sich in den letzten Wochen so alles verändert hat! Die dürfen sich drauf freuen! Da wird was los sein!

Samstag 29.11.08

44.Tag

Wir waren im Garten...

Heute waren die Besitzer von Aniko (genannt Dusty) zu Besuch und wir haben alle gemeinsam zum ersten Mal mit nach draußen genommen. Jetzt konnte sogar Jeff mit den kleinen Wuseln etwas anfangen. Er forderte sie direkt zum Spielen auf - das war richtig süß! Die Kleinen waren zwar erst etwas verdutzt, aber tauten schnell auf und es ging rauf und runter. Anschliessend waren die Vier aber mächtig müde, da mußte erst einmal eine richtig lange Pause her...

Morgen kommen Aiko's neue Eltern, da werden wir mal sehen, was dann draußen so abgeht...

Aiko und seine Dagmar
Aiko und seine Dagmar

Sonntag 30.11.08

45.Tag

Aiko's Familie war zu Besuch!

Heute Mittag war Aiko's Familie aus Cuxhaven zu Besuch! Dagmar und Jürgen haben sich sehr gefreut - das hat man richtig gemerkt! Aiko hat sich dann auch von seiner lieben Seite gezeigt! Kaum waren sein Herrchen und Frauchen aber weg, da wurde erst einmal die ganze Küche zusammengeklefft!!! Mittlerweile machen die Vier schon richtig drastisch auf sich aufmerksam. Ohrenstöpsel wären hin und wieder hilfreich. Der Freiheitsdrang kennt keine Grenzen mehr! Läßt man die kleinen Racker aber in den Auslauf oder Garten, dann wird alles untersucht und mit allem gespielt! Am liebsten fangen spielen mit Papa! 

Miteinander wird ziemlich kräftig gerauft, die neuen Zähnchen müssen ja jetzt auch getestet werden - auch wenn's dem Anderen mal weh tut. Aber das müssen sie auch lernen, dass man wieder loslassen muss! Hin und wieder schlafen die Rowdies ja noch, aber wehe, sie hören, dass jemand sich um sie kümmern könnte, dann geht's rund! Abwechselnd gehen die Kleinen jetzt auch an der Leine mit den Eltern spazieren. Immer schön einzeln. Es ist schon eigenartig, aber der Rückweg geht immer schneller als der Hinweg!

Dienstag kommt Atisha's neue Familie - da haben die Vier dann wieder jede Menge zu "erzählen!"

Mittwoch 03.12.08

48.Tag

Wir erobern den Garten...

Gestern war Atisha's neue Familie zu Besuch, die haben sich schon gewundert, wie groß die Vier geworden sind - und wie selbstbewußt!

Heute waren die Vier schon fast vier Stunden im Garten. Jeweils nach den Mahlzeiten dürfen die Vier so lange nach draußen, bis sie ihr "Geschäftchen" erledigt haben und kein Spielbedarf mehr besteht - wobei das immer länger dauert...

Die ersten drei Tage waren sie viel im Kiesauslauf unter Beobachtung von Mama Chori. Mittlerweile dürfen sie durch den ganzen Garten sausen und mit Papa Jeff fangen spielen. Da wird alles untersucht! Aber wenn man sie ruft, dann kommen sie freudestrahlend angelaufen. Dann wird kräftig gelobt und wieder zum Spiel animiert. Anschließend muss dann eine richtige Pause gemacht werden (zum Glück)! Zwischendurch knabbern die Kleinen dann auch schon mal gern ein Stück Trockenpansen - das übt und schmeckt! Auf den Tisch - Bürsten üben - müssen wir abends auch. Ist schon witzig, aber Aiko kann man auf den Tisch stellen und der steht! Die anderen drei müssen da noch ein bischen weiter üben...

In der nächsten Woche werden wir dann noch mal ein paar Standfotos probieren...

 

Sonntag 7.12.08

52.Tag

Unsere letzte Woche...

Am Freitag haben wir unsere dritte Wurmkur bekommen. Genau eine Woche vor dem Impftermin.

Am Samstag war Katharina mit ihrem Freund da, um sich ein letztes Mal A'Emma anzuschauen, bevor sie zu ihr kommt. Am nächsten Wochenende ist die Wurfabnahme und die erste Welpenkäufer warten sehnsüchtig auf ihren Familienzuwachs...

Die Fanta-Vier haben die Sonne heute sehr genossen, sie waren nahezu den ganzen Tag draussen. Jetzt haben sie aber noch eine anstrengende Woche vor sich. Impftermin am Freitag, Chippen,  Wurfabnahme und neues Zuhause... -oh je, dann ist die schöne Zeit schon vorbei...

Freitag 12.12.08

57.Tag

Tierarzttermin...

Heute waren unsere vier Helden beim Tierarzt und wurden gründlich untersucht. Dr. Busen war sehr zufrieden mit dem Entwicklungsstand! Dann wurden alle gechipt und geimpft. Jetzt besitzt jeder Welpe eine eindeutige Identifizierung. Anschliessend waren die Vier ganz schön k.o.

Aber das hatte der Tierarzt schon prophezeit! Heute Abend waren sie aber schon wieder so gut drauf, daß sie ausgiebig im Garten tollen konnten...

Morgen kommt Frau Peine, die Hauptzuchtwartin zur "Abnahme!" Bin schon sehr gespannt, was sie zu den "Helden" sagt...

So langsam wird einem auch bewußt, daß am Sonntag schon die beiden "Jungs" zu ihren neuen Familien gehen - schade, aber auch schön zu wissen, dass sie ein tolles neues Zuhause mit "Tibiverückten" gefunden haben!

Morgen machen wir auch noch einmal Standfotos und "Passbilder" für den Impfpass!

Samstag 13.12.08

58.Tag

Wurfabnahme!

Heute Mittag war Frau Peine, die Hauptzuchtwartin des KTR da und hat den Wurf abgenommen. Sie war mit den Fanta-Vier sehr gut zufrieden. Die Welpen waren gut sozialisiert und sehr gut im Pflegezustand. Jetzt können die Ahnentafeln für die Vier angefordert werden! 

Sonntag 14.12.08

59.Tag

Aiko und Aniko-Dusty sind jetzt in ihrem neuen Zuhause...

Heute Morgen wurden Aiko und Aniko-Dusty abgeholt. Die neuen Besitzer waren sichtlich stolz auf ihren Familienzuwachs! So gehen die Kleinen mit einem lachenden und einem weinenden Auge... Aber die Zufriedenheit über die Freude, die man den Familien damit macht, überwiegt!

Jetzt sind die beiden Mädels allein bei uns. Es ist doch gleich um einiges ruhiger...

Dienstag wird Atisha dann abgeholt und A'Emma darf am Samstag zu ihrer Familie. So hat Chori Zeit sich allmählich von den Kindern zu verabschieden - wir auch...

Freitag 19.12.08

64. Tag

Die ersten Tage im neuen Zuhause...

Aiko, Dusty und Atisha haben ihr neues Zuhause schon in Beschlag genommen und führen jetzt das Regiment...

Es war schon ein schönes Erlebnis, den Familien ein neues Mitglied zu treuen Händen zu geben. Nachdem die ersten "lautstarken" Nächte überstanden waren, überwiegt bei den Kleinen mittlerweile die Neugier vor der Trauer nach Eltern und Geschwistern...

Erstaunlich war, dass A'Emma die erste Nacht ohne Geschwister genauso lautstark protestiert hat. Selbst Mama und Papa konnten die liebgewonnenen Geschwister nicht ersetzen. A'Emma darf nun im ganzen Haus herumsausen und ist schon "fast" stubenrein. Wenn man konsequent die Ausgehzeiten von morgens sieben bis abends elf einhält, dann klappt das schon erstaunlich gut. Morgen kommt Katharina um A'Emma abzuholen - schade, dann sind alle weg...

Aber trotz der Mühen der letzten Wochen war das Abenteuer Welpen ein ganz, ganz tolles!

Wir werden das bestimmt wiederholen.

Aber jetzt kommt erst einmal "unser" Nachwuchs auf den wir uns sehr freuen, da wird sich im Tagesablauf wieder einiges verändern...  

 

Abschiedsportrait A'Emma
Abschiedsportrait A'Emma

Samstag 20.12.08

65. Tag

Alle Kinder sind ausgeflogen...

Heute hat auch A'Emma ihr neues Heim bezogen. Schon ein komisches Gefühl, wenn alle weg sind, die Küche wieder "normal" aussieht und nur zwei Hunde spazieren gehen möchten...

Jetzt warten wir auf tolle Bilder von den Vieren in ihrer neuen Umgebung, die wir hier laufend aktualisieren werden.

 

Und wir freuen uns schon auf den nächsten Wurf...

Aniko - Dusty - süüüss...
Aniko - Dusty - süüüss...

Samstag 3.01.09

Die ersten Bilder aus dem neuen Zuhause...

Vielen Dank den Welpenbesitzern für die netten Weihnachts- und Neujahrsgrüße!!!

Wir vermissen die Racker richtig!

Ein paar schöne Bilder haben wir schon von Dusty und Atisha bekommen, die wir in der Rubrik Aktuelle Welpenfotos eingestellt haben. Wir freuen uns auf jedes neue Foto!!!

Mittlerweile haben sich die Vier in ihren neuen Familien eingelebt. Es ist schön zu hören und zu sehen, dass es den Hundekindern gut geht! Chori vermisst ihre Kinder schon, sie spielt des öfteren mit der kleinen Quietschemaus, die die Welpen so gern hatten...

 

Nun wünschen wir Euch ein tolles Jahr 2009 und einen tollen Start ins Hundeleben!!!

 

... und schickt uns noch viele so schöne Schnappschüsse von Euch!!!